Konzertreihe STORIES mit Barockensemble la festa musicale

Konzertreihe STORIES mit Barockensemble la festa musicale

Traumhafte Fantasien, facettenreiche Mythen in Neapel und gemeinsames Musizieren mit dem jungen Bach – in der Reihe STORIES mit vier unterschiedlichen Konzertformaten des kreativen Barockorchesters la festa musicale kreuzen sich Geschichten und Musiken in Zeiten und Welten. Im Abschlusskonzert der Konzertreihe STORIES „Pygmalion 4.0 – eine musikalische Suche nach künstlicher Intelligenz, Ideal und Irrsinn“ am 29./30. Oktober in der Marktkirche Hannover und am 31. Oktober im PS-Speicher Einbeck meißelt sich der von den Frauen enttäuschte Bildhauer Pygmalion eine schöne Frau. Einen Rahmen bildet das Bühnenwerk „Pygmalion“ von Georg Anton Benda (1722–1795). Mit weiterer Musik von Ludwig van Beethoven, Michael van der Aa und Domenico Scarlatti laden die griechisch-amerikanische Tänzerin Sara Ezzell, der Hamburger Schauspieler Christoph Tomanek ("Tatort") und das Barockorchester la festa musicale unter der künstlerischen Leitung von Anna-Sophie Brüning das Publikum auf ein interdisziplinäres Experiment mit ungewissem Ausgang ein! Wer traut sich?

Weitere Informationen
www.lafestamusicale.de


Presseresonanz (Auswahl)


Pressematerial