Transkriptionen
Debussy, Fauré, Liszt, Ravel

Transkriptionen
Debussy, Fauré, Liszt, Ravel

Peter Kofler an der Orgel der Jesuitenkirche St. Michael München, Vol. 3 (Querstand)

Kompositionen von Franz Liszt, Gabriel Fauré, Claude Debussy und Maurice Ravel liegen den Transkriptionen zugrunde, die Jean Guillou, Louis Robilliard, Lionel Rogg, Peter Kofler und David Briggs für die Königin der Instrumente geschaffen haben. Peter Kofler, Organist und künstlerischer Leiter des "Orgelherbstes München" setzt mit der vorliegenden Aufnahme seine Reihe von Einspielungen an der Orgel der Jesuitenkirche St. Michael zu München fort.

... beißende Harmonien, wie in der Danse générale bei Ravel, wabernde Begleitungen wie in Faurés Fileuse oder sanfte Schritte wie zu Beginn der Wellenwanderung von Franziskus
(Concerti).

Es muss nicht immer ein ganzer Klangapparat von hundert Musikern und mehr sein. Manchmal reicht auch eine Orgel samt Organisten, um sinfonische Größe zu erreichen. (Crescendo)

Hochvirtuos  
(OVB online)

„himmlische“ Klangfarben (Der neue Merkur)


Nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik



www.peterkofler.org


Presseresonanz (Auswahl)