Stummfilm "Varieté" mit The Tiger Lillies
Felix Groteloh

Stummfilm "Varieté" mit The Tiger Lillies

Auf der BERLINALE: Weltpremiere des neu restaurierten Ufa-Stummfilms (1925)  mit Oscar-Preisträger Emil Jannings. Live begleitet von Londoner Kult-Trio "The Tiger Lillies"

DVD Release Date: 6. Februar 2015

VARIETÉ, ein Eifersuchtsdrama mit den Stars Emil Jannings und Lya de Putti zählt zu den deutschen Filmerfolgen des Jahres 1925. Für Regisseur E. A. Dupont wird der Film zum Ticket nach Hollywood. Durch die berühmte „entfesselte Kamera“ von Karl Freund genießt der Film Weltruf.
Die aufwendig restaurierte Fassung mit der Neuvertonung durch "The Tiger Lillies" von Martyn Jacques macht die Atmosphäre dieses Klassikers des Weimarer Kinos auf faszinierende Weise wieder erlebbar.

Die Neufassung wird am 6. Februar 2015 auf der Berlinale uraufgeführt. Exklusive Premiere feiert "Varieté” zwei Tage danach, am 8. Februar 2015 im Hallenser Steintor Varieté, musikalisch von "The Tiger Lillies" live begleitet.

"Der Film „Varieté“, dessen Premiere am 16. November 1925 im Ufa-Palast am Zoo gefeiert wurde, ist nicht nur ein wichtiges und hochdramatisches Element der Berliner Filmgeschichte, sondern dokumentiert ebenso die Stadtgeschichte wie die der Artistik." (Tagesspiegel, Andreas Conrad)

"Varieté ist in der neuen Edition, die von Edel:kultur vertrieben wird, ein Klassiker-Highlight, das sich Stummfilmfans und solche, die es werden wollen, unbedingt anschauen sollten." (moviepilot, Ines Walk)