Neuer Studiengang "Barockorchester"

Neuer Studiengang "Barockorchester"

Sprungbrett in renommierte Barockorchester

Ab dem WS 2013/14 beginnt der europaweit erste Studiengang "Barockorchester" an der Musikhochschule Trossingen.

Absolventen der Musikhochschulen, ob im Bereich Alter Musik oder auch moderner Instrumente,  fehlt nach Ihrem Studium oft die Flexibilität und grundlegende Erfahrung im Orchesterspiel. Das soll sich jetzt mit dem neu ins Leben gerufenen Studiengang in Trossingen ändern. Ab dem Wintersemester 2013/14 wird der international akkreditierte Studiengang B. A. „Barockorchester“ mit Prof. Anton Steck, Prof. John Holloway und Werner Matzke ins Leben gerufen. 
Anmeldeschluss ist der 15. April 2013. Die Aufnahmeprüfungen finden Juli 2013 statt. 

Neu und einzigartig sind zusätzlich die soeben eingerichteten Masterstudiengänge „Konzertmeister/Stimmführer“ (für Streicher) und „Ensembleleitung“, die sowohl den Absolventen des B. A. Barockorchester als auch Absolventen anderer Hochschulen offenstehen. 

Termine Wintersemester 2013/14:
Anmeldeschluss: 15. April 2013, Aufnahmeprüfung: Anfang Juli 2013
Studienbeginn: Oktober 2013
Instrumente: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Oboe, Flöte, Horn, Fagott

Staatliche Hochschule für Musik Trossingen
Institut für Alte Musik
Prof. Anton Steck / Studiengangsleiter
www.mh-trossingen.de/barockorchester


Presseresonanz (Auswahl)