300 Jahre Leipziger Barockoper - eine Operngala mit United Continuo Ensemble & Jan Kobow

300 Jahre Leipziger Barockoper - eine Operngala mit United Continuo Ensemble & Jan Kobow

Dienstag, 26.11.2019, 20 Uhr
Kupfersaal Leipzig

300 Jahre Leipziger Barockoper - eine Operngala
Populäre Arien und heitere Geschichten aus dem barocken Leipziger Opernhaus

Jan Kobow - Tenor
United Continuo Ensemble
Dr. Michael Maul– Moderation

„Die Musicalische Rüstkammer“ (Leipzig, 1719) ist das zentrale Relikt der frühen Leipziger Operngeschichte, ein Liederbuch, das die ‚Ohrwürmer‘ aus dem barocken Opernhaus vereint  Mit der Wiederaufführung der Sammlung kommt es nach 300 Jahren ihrer Veröffentlichung zur neuerlichen Premiere von mehreren Dutzend wiederentdeckter Leipziger Opernarien. Daneben enthält die Sammlung die seinerzeit beliebtesten Barocklieder, kurzum: dasjenige, was die Leipziger Studiosi just in den Jahren vor Johann Sebastian Bachs Ankunft auf den Gassen, in den Kaffeehäusern und in den Schenken sangen. Und so überrascht es kaum, dass die in der Sammlung vereinten Stücke eben von jenen Themen handeln, die damals und zu allen Zeiten die Hauptgesprächsthemen in den Wirtshäusern waren, nämlich Wein, Weib und Gesang.
Leipziger Concert e.V. in Kooperation mit den United Continuo Service


Pressematerial